Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Kurd’ Category

Am Samstag  den 18.08.2012 hat „Slutwalk“ Münster einen Protest organisiert und  zwischendurch gab es Kundgebungen von den Organisatoren.  Das Ganze hat fast 2 Stunden gedauert. Ich will nicht viel dazu sagen, das war einfach Wahnsinnig schön, Laut, Power und Wütend.  Wir, Frauen und „Männer“ mit kurzen Röcken, Kleidern oder offenem Oberteil schrien  ganz laut gegen sexuelle Gewalt aber auch  für Pussy Roit,  Transgender und Homosexualität.

Als Kurdische Frau musste ich, ehrlich gesagt, die ganze Zeit daran denken, ob irgendwann die Frauen sich dazu wagen und es laut zu sagen:

–          Ich bin „ Slutwalk“

–          Wir sind keine Schlampen, weil wir Sex haben, wann, wie und mit wem wir es wollen.

–          Es kann nicht sein, aufgrund unserer Kleidung, Selbstdefinition, sexueller    Ausrichtung oder unserem gewählten Geschlecht vergewaltigt zu werden.

–          Oder einfach schreien (Es reicht mir jetzt).

Ich hoffe, dass ich durch ein Paar Fotos, die ich fotografiert habe, euch einen klaren Blick  zu schaffen.

Advertisements

Read Full Post »

Heute zünden wir überall Feuer an (Reifen auf den Bergen, Kerzen Zuhause.. usw. ). und Morgen am 21. März feiern wir unser Fest.

Das kurdische Neujahrsfest Newroz, das am 21. März gefeiert wird, ist aus dem Widerstandsgeist des kurdischen Volkes entstanden und symbolisiert diesen bis heute.

,,Newroz“ heißt wörtlich ,,der neue Tag“ und hat sich aus den Wörtern ,,nu“ (neu) und ,,roj“ (Tag) über ,,nur“‚ und ,,nuroz“ zu ,,newroz“ entwickelt. Das Newrozfest ist wahrscheinlich das älteste kurdische Fest. Es wurde erstmals 612 v.Chr. in den Kusi- und Med-Reichen gefeiert und jährt sich damit dieses Jahr zum 2605. Mal. Newroz wurde und wird als Beginn eines neuen jahres, wenn der Winter vorbei ist und dar Frühling kommt, gefeiert.

Newroz ,wie auch unsere kulturellen Besonderheiten, wird immer noch von der Kolonialmächte verboten, sie  betreiben eine intensive Assimilationspolitik und dulden nicht, daß das Volk das Newrozfest in seiner ursprünglichen Bedeutung feiert.

Erwähnenswert ist auch, dass Newroz das einzige fest ist, das vom Balkan über die schwarzmeerregion, in Zentralasien , von allen religions- und ethnischen gruppen gleichermassen gefeiert wird. Das Frühlingsfest Newroz  wurde 2009 von der UNESCO in die liste des immateriellen Kulturerbes aufgenommen (Masterpieces of the oral and intangible Heritage of Humanity)

Unsere Folklore Tanzgruppe in Efrîn (Newroz 2007)

Unsere Folklore Tanzgruppe in Efrîn (Newroz 2007)

Die Quellen:

http://www.navend.de/html/kurdistan_heute/artikel/04_Newroz.htm

http://www.albakultur.de/sites/pages/projects/fk/bilder/newroz-norouz_flyer.pdf

Read Full Post »

 

Heute am 29.10.2011 wurde der kurdische Aktivist Salman Akko erschossen.

Salman Akko war auf einer friedlichen Demonstration in Damaskus, als die syrische Sicherheitskräfte auf die Demonstranten schossen.

Read Full Post »

Münster-In Düsseldorf organisierte die Koalition der Jugend (Sawa) eine Kundgebung für die Solidarität mit den Menschen in Syrien und für den ermordeten kurdischen Politiker (Maschaal Tammo) eine Kundgebung, die um 14:00 anfang und rund 75-100 Kurde daran teilnahm.

Die Teilnehmer trugen die kurdische Fahne als auch die syrische Fahne der Unabhängigkeit.

Auf der Kundgebung war Alan Suleiman, der in Deutschland lebt und Politikwissenschaft in Dänemark studiert.

Alan Suleiman, der Mitglied in der Koalition der Jugend(Sawa) ist, teilte mir mit, dass er gestern mit diejenigen Kurden war, die in Berlin die syrische Botschaft drangen.

Er erzählt weiter“ ich bin erst heute morgen um 07:00 nach Hause gekommen , hab noch nicht geschlafen, wir wollte hier in Düsseldorf auch was machen“

Und Alan Suleiman klagte sich über die geringe Anzahl der Teilnehme an der Kundgebung „es gibt zahlreiche Kurde in Düsseldorf und ihre Umgebung, aber trotzdem kommen nur wenige Leute zu Demonstrationen“ und er begründete es“ vielleicht haben sie immer noch  Angst vor dem Regime in Syrien“

Read Full Post »

Maschaal Tamo

Münster-Heute war der Trauerfeier vom ermordeten kurdischen Menschenrechtler und dem stärksten Kritiker des Regimes Maschaal Tamo.

In Qamischlo sind 50 000 Menschen während der Beisetzung des kurdischen Oppositionsführers Maschaal Tamo gewesen. Aufgrund des Schieß wurden zwei Menschen ums Leben gekommen.

Gestern demonstrierten die Syrer in verschiedenen Städte in Syrien (Homs, Daara, Doma  ..usw) als Protest auf dem Mord von Maschaal Tamo.

In Deutschland Stadt Hannover nahmen gegen 200 Kurde an einer Kundgebung für den kurdischen Aktivist Maschaal Tamo teil. Es wurde Rede  von kurdischen Aktivisten  in Kurdisch, Arabisch und Deutsch gehalten und viele Transparenten auch in Kurdisch , Arabisch und Deutsch.

Es ist erwähnenswert, dass Maschaal Tamo gesten um 16 Uhr syrischer Zeit vom Regime getötet.Er war mit seinem Sohn Marsel Tamo und einer weiteren kurdischen Aktivistin (Zahida Raschkielo) und die beide Begleiter wurden schwer verletzt.

(Fotos von Kundgebung in Hannover)

Read Full Post »

Maschal  al-TammoMünster– Heute wurde der kurdische Führer Maschal al-Tammo in Qamshlo in Syrien ermordet.

Maschal Tamo  wurde am 1958  in Darbesipiye in Syrien geboren und in Qamishlo lebte und als Agraringenieur arbeitete.

Er beschäftigte sich in den letzten  20 Jahren seines Lebens  mit dem Politik und war Mitglied in einer kurdischen Partei

Am Jahr 2005  gründete er mit anderen kurdischen activisten der kurdischen Zukunftspartei in Syrien.

Am Jahr 2008 wurde  Maschal Tamo war in Stadt Ain al-Arab im Norden Syriens von dem syrischen Geheimdienst  verschleppt . Zehn Tage lang war er ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft gehalten.

Am Jahr 2009 wurde er für drei Jahren Haft verurteilt, Er saß im Haft nur für kurze Zeit und dann wurde wieder freigelassen.

es ist erwähnenswert, dass Maschal Tamo und sein Sohn Marsel al-Tammo wurden, seit beginn der Revolution in Syrien, mehrmals von das syrische  Regime und seinem Geheimdienst bedroht und verfolgt.

Read Full Post »

Der kurdische Sänger (Şivan Perwer) singt in  arabischer Sprache für die Freiheit , obwohl er gar kein Arabisch kann.In diesem lied salutiert er Bou Azizy, Hamze Al-khatib und der syrische Sänger Semih Sheker, der auch für ein Paar Jahren für Şivan Perwer sang.

**Şivan Perwer ist (13 Dez 1955) in der Türkei geboren und lebt heutezutage in Deutschland.

Er besingt die Schicksal der Kurden, die Freiheit sowie auch die kurdische Traditionel.

Read Full Post »

Older Posts »